Thursday, April 02, 2015

Heimatliche Klaenge vol.156 : Tony Hendrik Five

wikipedia.org/wiki/Хендрик Тони


****
THE TONY HENDRIK FIVE STORY

Dieter Lünstedt hatte schon in Rendsburg die Lehrer gegen sich aufgebracht und den Beat aus dem Ärmel geschüttelt. Zuerst The Luniks, dann Tony Hendrik And The Luniks.
Lünstedt: “Um dem Druck der Lehrer ein wenig zu entgehen und mich aus der Schußlinie zu holen, legte ich mir einen Künstlernamen zu. Ich bin dann zum Star-Club-Chef Manfred Weißleder gegangen und hab’ ihm erklärt, ich wolle so eine Johnny-And-The Hurricanes-artige Band aufziehen. Und er war begeistert, weil er ja ein großer Fan von denen war.”

Man fand zwar einen Organisten, aber keinen Saxophonisten. So wurden die Rendsburger Johnny And The Hurricanes auf Eis gelegt, und Tony Hendrik zog statt nach Kiel zum Studium der Rechtswissenschaften in die Rheinstadt Köln.
Zwei Monate vor Ort, und schon saß Dieter Lünstedt, Rhythmusgitarre, Gesang, mit Rolf Kutscher, Schlagzeug, im Keller und probte. Dieter Meyer, Baß, folgte, und als Trio The Big Three legte man den Kölnern die härteren Chuck-Berry-Nummern vor die Ohren. Dann spukte Dieter wieder der Johnny-And-The-Hurricanes-Sound im Kopf herum. Flugs war ein Organist rekrutiert: Frieder Viehmann. Zack: Umbenennung in The Tony Hendrik Four. Die Deutsche Vogue fand die Idee ähnlich gut wie Weißleder, und schon standen die vier in einem Ratinger Studio, um Aufnahmen zu machen. Das Saxophon spielte Tim Norvo. Aber die Vogue veröffentlichte die Aufnahmen nicht.

the_tony_hendrikDie nun The Tony Hendrik Five genannte Gruppe versuchte ihr Glück bei der EMI-Electrola. Und die biß an. Mit Red River Rock hatten Johnny & Hurricanes vorgemacht, wie man Volkslied Melodien mit Rock ‘n’ Roll aufmotzen konnte. Das versuchte die Tony Hendrik Five auch, allerdings ohne die letzte Konsequenz, die geheißen hätte, auf deutsches Liedgut zurückzugreifen. Stattdessen entstand mit der LP “Nightflight” ein Stilmix zwischen Down By The Riverside und Big Boss Man. Insgesamt fehlte der LP der durchgehende Stil: Da paarten sich Schlagertitel wie Roland Gonna See mit erstklassigen Seelenbrechern wie Got A Worried Mind oder Bluesnummern wie Mistreated Man.
Mit acht Eigenkompositionen ist das Album sicherlich eine der besseren deutschen LPs, vor allem die B-Seite überzeugt. Fast alle Bandmitglieder hatten sich nun Künstlernamen verpaßt: Ron David (Schlagzeuger und Sänger), Eric Folkert (Bassist), Tony Hendrik (Leadgitarrist und Sänger), Tim Norvo ( (Saxophonist) und Frieder Reynard (Organist und Sänger)


Heimatliche Klaenge vol.156 : Tony Hendrik Five 




Tony Hendrik Five  - Night Flight
(Columbia SMC 74255; 1967)

01 - Night Flight
02 - Roland Gonna See
03 - Down By The Riverside
04 - Mistreated Man
05 - I Ain't Got You
06 - O Sole Mio
07 - Rocksville
08 - She's Gone With The Wind
09 - Big Boss Man
10 - Got A Worried Mind
11 - Doesn't Anybody Know My Name
12 - Criss Cross

sg's
01 - Merry-Go-Round
02 - There Is A Tavern In The Town
03 - I've Said My Say
04 - Los Angeles
05 - Roland Gonna See
06 - The Grooviest Girl In The World
07 - Majestic World 
08 - Peter The Clown - LAZY BULLDOG
09 - I'm Wondering - LAZY BULLDOG
10 - Work All Day
11 - Honey Sunny Baby
12 - Down On The Corner
13 - So Long, Bunny
14 - Renee
15 - Mr. G
16 - Bis ans Ende der Welt
17 - Hunderttausend Jahre
18 - Crash - LAZY BULLDOG
19 - Early Bird - LAZY BULLDOG
20 - Hey Carolina Mary
21 - Rovin' Man
22 - Baby How Are You
23 - Some Kinda Fun

Sgs
???? Rocksville / Criss Cross (Columbia 7 PAL 4162)
1967 Merry-Go-Round / Mistreated Man (Columbia C 23620)
1967 O Sole Mio / Down By The Riverside (Columbia C 23477)
1968 There Is A Tavern In The Town / I've Said My Say (Columbia C 23742)
        Los Angeles / Roland Gonna See (Columbia C 23 997)
1969 The Grooviest Girl In The World / Majestic World (Vogue DV 14841)
         Peter The Clown / I'm Wondering (Vogue DV 14883) LAZY BULLDOG
1969 Work All Day / Honey Sunny Baby (Vogue DV 14942)
1970 Down On The Corner / So Long, Bunny! (Vogue DV 14976) The Tony Hendrik
1970 Renee / Mr. G. (Vogue DV 11052)
        Bis ans Ende der Welt / Hunderttausend Jahre (Vogue DV 11127) TONY HENDRIK
        Crash / Early Bird (Vogue DV 11155) LAZY BULLDOG  
1971 Rovin' Man / Hey Carolina Mary (Vogue DV 11182)
1972 Baby How Are You / Some Kinda Fun (Hansa 12330



5 comments:

  1. Tony Hendrik Five !!! - it's really wonderful sixties sound & great delight!!!
    Thank you again & again Jancy! (and Dmitrich, of course!)

    ReplyDelete
  2. PASSAPORTE PARA BAIXAR










    ReplyDelete
    Replies
    1. follow the link and read ;-)

      Delete
  3. Hi,
    please an other hoster for DL.
    many many thx for this and all others!!!!
    happy easter
    claudia

    ReplyDelete